Auftanken und träumen.

Die beiden Musikerinnen Birke Buchhorn-Licht und Diana Jeß aus Föhr waren am 8. Mai 2016 wieder zu einem Besuch in St. Martinus. Mit dabei waren allerlei Instrumente, die von beiden abwechslungsreich eingesetzt wurden. Die Glocken läuteten noch zur Abendzeit, als Birke Buchhorn-Licht mit Flötenklängen in den schwingenden Glockenton einstieg, mit dem Echo der Kirche spielte und sanft in das erste Abendlied führte. Die Zuhörer waren von Anfang an bis zum Ende regelrecht verzaubert durch die klaren Stimmen der beiden Sängerinnen. Nach dem Konzert bedankten sich etliche Besucher persönlich für die heute gehörten "Lieder der Ermutigung". Kantor Sebastian Bange hatte auch dieses Mal tolle Fotos von den nordfriesischen Inseln ausgesucht und passend zu den Stücken eingeblendet. Das macht Lust auf Urlaub an der Nordsee und lässt den Wunsch aufkeimen, dass die beiden Musikerinnen bitte auch im nächsten Jahr wieder nach Greven kommen mögen.

Hier finden Sie eine kleine Fotoserie zum Konzert!