verkürzt auf 8 Tage.

Das Sommerlager der Martinusgemeinde für Kinder von 9 bis 14 Jahren findet seit vielen Jahren in den ersten beiden Wochen der Sommerferien statt. Erstmals wird es in diesem Jahr um eine Woche verkürzt. Es findet in der ersten Ferienwoche von Montag, dem 29. Juni, bis Sonntag, dem 5. Juli 2015 statt. Ziel ist die Schützenhalle in Helmighausen, einem kleinen idyllischen Dorf im Hochsauerlandkreis inmitten des Naturparks Diemelsee.

Begleitet wird die Ferienfreizeit, an der bis zu 50 Kinder und Jugendliche teilnehmen können, von 12 Teamern und dem Pastoralreferenten Matthias Brinkschulte.

Die Kosten betragen 140 Euro je Person (125 Euro für das zweite Geschwisterkind).

Anmeldungen sind nur am Sonntag, 8. Februar 2015, von 12.00 bis 14.00 Uhr im Haus Elisabeth (Kirchstr. 4, Eingang im Innenhof) möglich.

Koffer packen – könnte es bald für die Teilnehmer des Sommerlagers heißen.