Aufgrund der aktuellen Corona-Bedingungen sind die SitzplätzeGottesdienste Weihnachten 2020 250

in den Kirchen sehr begrenzt. Abstände und Hygienevorgaben sind einzuhalten. Daher wurde für alle Gottesdienste ein Anmeldeverfahren organisiert. Ab dem 1. Dezember kann man sich für die Gottesdienste am Heiligabend oder für den ersten und zweiten Weihnachtstag im Pfarrbüro anmelden. Gleich ob persönlich oder per Telefon (nicht Email) kann jeweils für einen Haushalt angemeldet werden. Es gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen, es gibt kein Losverfahren. Anmeldeschluss ist der 13. Dezember 2020 – oder wenn vorher alle Plätze belegt sind.

Alle angemeldeten Personen erhalten sogenannte „Platzkarten“. Nur mit einer solchen Platzkarte kann am Heiligabend bzw. Weihnachten der Platz eingenommen werden. Eine Gottesdienstteilnahme ohne vorherige Anmeldung ist demnach nicht möglich. Wir bedauern diese Maßnahmen sehr, gerade das Weihnachtsfest so organisieren zu müssen, hoffen jedoch aufgrund der Pandemie auf Verständnis und Zuspruch, so unter diesen Umständen möglichst vielen Gemeindemitgliedern eine Teilnahme zu ermöglichen.

 Gottesdienste Weihnachten 2020