Eintritt in den Ruhestand.

In diesen Tagen wurde Ingrid Schäpermeier nach 27 Jahren als Küsterin der Heiligen Schutzengelkirche in Schmedehausen in den Ruhestand verabschiedet.
Sie prägte diesen Kirchorte durch ihre hohe Präsenz und Zuverlässigkeit viele Jahre mit.
Die Pfarrgemeinde dankt ihr herzlich für das treue Engagement und wünscht alles Gute und Gottes Segen für den Ruhestand.

 

Pfarrer Klaus Lunemann überreichte vor der Kirche in Schmedehausen das Präsent an Frau Schäpermeier, die mit ihrem Mann gekommen war. Auch Herr Schäpermeier hatte sich viele Jahre in der Kirchengemeinde engagiert. Nun können beide ihren Alltag als Ruheständler genießen.