Die Sitzplätze sind markiert.

Die Corona-Schutzmaßnahmen schreiben die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern auch bei den Sitzplätzen in den Kirchen vor. Daher ist die die Anzahl der Personen, die an einem Gottesdienst teilnehmen können, deutlich begrenzt im Vergleich zu sonst. In allen Kirchen haben wir die Sitzplätze mit der Farbe GRÜN markiert. Nur an diesen Orten dürfen Sie sich hinsetzen.

 

In einigen Kirchen sind grüne Papierschilder (bzw. Papierstreifen) auf die Ablage vor dem Sitzplatz geklebt. Sie sehen also das grüne Schild vor sich, wenn Sie sitzen.

In einigen Kirchen markieren grüne Filzmatten, auf die Sie sich setzen, die Plätze zum Sitzen.

In allen Kirchen gibt es Sitzorte, an denen zwei, drei oder noch mehr Personen zusammen sitzen können. Es dürfen aber nur Personen, die im gleichen Haushalt leben, dort nebeneinander sitzen! Hier auf dem Foto aus der Martinuskirche ist zum Beispiel ein Sitzort für drei Personen zu sehen.

 

Kommunionausteilung

Bleiben Sie an Ihrem Sitzplatz! Die Kommunionausteiler kommen zu Ihnen.

 

Maskenpflicht während des ganzen Gottesdienstes

Derzeit besteht eine Maskenpflicht während des ganzen Gottesdienstes, also auch am Sitzplatz und beim Singen. Nur zum Kommunionempfang darf die Maske abgenommen werden. Bitte achten Sie auf das richtige Tragen der Maske über Mund und Nase.