Zwei Tage Aktion.

Die Tannenbaumsammelaktion findet dieses Jahr an zwei Tagen statt:

Am Samstag, 12. Januar und Sonntag, 13. Januar.

Grob lässt sich sagen: Am Samstag wird links der Ems und in Schmedehausen gesammelt. Am Sonntag sammeln die Messdiener und der THW im Martinus- und Marien-Gebiet.

Welche Straßen am SONNTAG besucht werden, können Sie hier einsehen und als pdf-Datei herunterladen.

Seit Stunden fällt ein leichter Sprühregen auf die Straßen Grevens. sternsinger schmedehausen 2018 250

Die Umhänge sind nass, die Handschuhe durchweicht. Das alles kann Johanna nicht abhalten. Zusammen mit ihren zwei Freundinnen Mia und Emma geht sie zum nächsten Haus. Die Kinder richten noch einmal ihre Kronen, klingeln an der Tür und als geöffnet wird, beginnen sie mit ihrem Lied: „Wir kommen daher aus dem Morgenland…“.

Über 200 Kinder waren in der ersten Januarwoche in Reckenfeld, Greven, Bockholt-Guntrup, Schmedehausen und den zugehörigen Bauernschaften unterwegs. Verkleidet als Heilige Drei Könige zogen sie durch die Straßen und brachten den Menschen den Segen Gottes. Wie im vergangen Jahr, nahmen neben altgedienten Königinnen und Königen viele Erstkommunion- und Kindergartenkinder an der Aktion teil. So beteiligten sich dieses Jahr wieder die Familienzentren St. Vinzenz, St. Mariä Himmelfahrt, St. Johannes genauso wie die Kindertagesstätte St. Josef und die Kinderwelt St. Raphael. Die Kindertagesstätte St. Martinus wird in der kommenden Woche das Gertrudenstift besuchen.

Seit Stunden fällt ein leichter Sprühregen auf die Straßen Grevens. sternsinger schmedehausen 2018 250

Die Umhänge sind nass, die Handschuhe durchweicht. Das alles kann Johanna nicht abhalten. Zusammen mit ihren zwei Freundinnen Mia und Emma geht sie zum nächsten Haus. Die Kinder richten noch einmal ihre Kronen, klingeln an der Tür und als geöffnet wird, beginnen sie mit ihrem Lied: „Wir kommen daher aus dem Morgenland…“.

Über 200 Kinder waren in der ersten Januarwoche in Reckenfeld, Greven, Bockholt-Guntrup, Schmedehausen und den zugehörigen Bauernschaften unterwegs. Verkleidet als Heilige Drei Könige zogen sie durch die Straßen und brachten den Menschen den Segen Gottes. Wie im vergangen Jahr, nahmen neben altgedienten Königinnen und Königen viele Erstkommunion- und Kindergartenkinder an der Aktion teil. So beteiligten sich dieses Jahr wieder die Familienzentren St. Vinzenz, St. Mariä Himmelfahrt, St. Johannes genauso wie die Kindertagesstätte St. Josef und die Kinderwelt St. Raphael. Die Kindertagesstätte St. Martinus wird in der kommenden Woche das Gertrudenstift besuchen.

Neuaufnahme von 13 Messdienern in St. Josef und St. FranziskusMessdiener Neuaufnahme Josef Franz 122018 250

„Ihr seid uns eine große Hilfe! Wir sind auf Euch angewiesen“, ruft Pastoralreferent den acht neuen Mädchen und Jungen zu, die in der Josefkirche als Messdiener für St. Josef und St. Franziskus neu aufgenommen wurden. Dabei verglich Busche sie Sternen, die den Gläubigen in der Messe helfen wachsam zu bleiben. Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle neuen und alten Messdiener mit ihren Eltern zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen, das von den Gruppenleitern aus St. Josef vorbereitet worden war.

Seit 25 Jahren wird jeden AdventFriedenslicht 12 2018 250

in der Geburtsgrotte in Betlehem das Friedenslicht entzündet und in der ganzen Welt verteilt. Als Zeichen der Hoffnung haben es die Pfadfinder St. Josef am vergangenen Wochenende nach Greven geholt, sodass es nun in unseren Kirchen brennt. Lassen Sie sich von der Hoffnung anstecken! Bringen Sie eine Laterne mit und Tragen Sie dieses Zeichen des Friedens in Ihre Familie, zu Ihren Nachbarn und Freunden, in die Schulen, Krankenhäuser, Seniorenheime… Tragen Sie den Glauben an Frieden in die Welt und werden Sie so selbst zum Zeichen des Friedens.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.friedenslicht.de

Jugendkirche stellt neues Programm vor.marys flyer 350

Die Jugendkirche MARY´s hat das neue Programm für die erste Jahreshälfte 2019 veröffentlicht. Hier geht es zum Download!

Neben den monatlichen Jugendgottesdiensten (jeweils am 3. Sonntag im Monat um 18 Uhr) stehen diesmal einige echte Hightlights an: "MARY´s KART CUP" - ein Kartrennen aller Grevener Jugendgruppen gegeneinander, eine "Riesen-Schnitzeljagd" mit anschließendem echten Schnitzelbuffet und der erste Grevener Schlagergottesdienst.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des MARY´s Team freuen sich über zahlreiche Gäste und Interessierte. Herzliche Einladung!

Eine eigene Ausstellung nur für Krippen,krippenschau2018 250 klein

das hat es in Greven lange nicht gegeben. Die Martinusgemeinde präsentiert genau dies am dritten Adventssonntag, 16.12.2018. „Große, kleine, selbstgestaltete oder gekaufte, aufwendige oder schlichte,… Krippen aller Art können hier bestaunt, verglichen und angeschaut werden. Gleich ob aus Lego von den Kleinsten oder aus diversen Materialien künstlerisch von Erwachsenen gestaltet, die Vielfalt macht den Reiz.“ erklärt der verantwortliche Pastoralreferent Matthias Brinkschulte. Jeder Interessierte kann sich beteiligen und eine eigene Krippe mitbringen.

Stolze 72 Seiten umfasst der neue Pfarrbriefpfarrbrief advent 2018 250

unserer Pfarrgemeinde mit allen relevanten Themen und Informationen rund um den Advent und das Weihnachtsfest 2018. Neben den aktuellen Informationen zur neuen Josefkirche finden sich die Termine aller Gottesdienste und Feierlichkeiten zu den vier Adventssonntagen, Heiligabend und den beiden Weihnachtsfeiertagen.

Zahlreiche Beiträge unserer Vereine, Verbände und Gruppierungen runden den Pfarrbrief ab. Wir wünschen viel Lesevergnügen.

Hier geht es zum Download!

Kirchenvorstand von St. Martinus neu gewählt.kvtitel18250

Bei der gestrigen Kirchenvorstandswahl wurden folgende Damen und Herren in den Kirchenvorstand der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus gewählt:

Gerd Hufelschulte, Matthias Antkowiak, Petra Schuhmann, Klemens Theismann, Ludger Köckemann, Johannes Hennigfeld, Andreas Hajek und Dr. Jan-Dirk Winkelhaus.

Die Wahlbeteiligung lag bei 3,75 %. Die Wahlen fanden am 17./18.11.2018 statt.

Nacht der offenen Kirche begeistert zahlreiche Besucher.nacht der offenen kirchen 2018 250

Seit über 800 Jahren steht auf dem Grevener Kirchberg eine Martinuskirche. Erst als Holzkirche, später die jetzige romanische Steinbauweise. Unzählige Gottesdienste und Feierlichkeiten wurden seitdem dort begangen. Doch, die Lichtszenarien, die das Team der Jugendkirche MARY´s am vergangenen Samstagabend in der Martinuskirche installierte, sorgten für ganz neue und spannende Ansichten.

Im Rahmen der ökumenischen Kirchennacht im westlichen und nördlichen Münsterland blieb die Kirche bis in die Nacht geöffnet und zahlreiche Besucher nutzten die außergewöhnliche Gelegenheit, ihre Kirche bei Nacht zu erleben. „Ich bin dankbar und froh heute Abend hier gewesen zu sein. So habe ich Martinus noch nie erlebt“ erklärte eine 62-jährige Frau, die sich lange in der Kirche aufhielt und zahlreiche Fotos zur Erinnerung machte. Ähnlich erging es den vielen weiteren Besuchern des Abends, die die wechselnden Farbszenarien genossen oder an den einzelnen Stationen, die in der Kirche mit Impulsen versehen waren, inne hielten.

Oh happy day mit Gospelchor „Mixed Voices“Bundesbildungsministerin Karliczek bei Afrika Gottesdiensten 2018 250

Die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek (CDU) hatte sich erfreulicherweise trotz ihres auch an Wochenenden vollen Terminkalenders die Zeit genommen, in diesen beiden Gottesdiensten am vergangenen Wochenende (3./4. November) über Afrika zu sprechen. Die Tecklenburger Abgeordnete, die auch Bundesministerin für Bildung und Forschung ist, betonte, dass die Ansätze der Bundesregierung auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und auf Augenhöhe abzielen. Afrikas Jugend sei hungrig auf Bildung, auf Perspektiven, auch auf politische Teilhabe. Was wir bräuchten, sei keine „Talentflucht“ aus Afrika. Also ein Abwandern von klugen Menschen aus den afrikanischen Ländern, die eigentlich ihre eigenen Länder voranbringen könnten.