Vielfältige Klangfarben.

Es ist wieder soweit! Kantor Sebastian Bange lädt alle Interessierten herzlich ein zur Adventsmusik. Seit mittlerweile schon 14 Jahren gibt es diese Konzertreihe, zu der auch immer mehr Zuhörer aus der Umgebung anreisen. Jedes Konzert bietet einen Schwerpunkt aus dem Fundus der musikalischen Literatur, oftmals in Kombination mit Orgelimprovisation. Orgelimprovisation heißt, dass der Musiker in den Stilmerkmalen verschiedenen Epochen beheimatet ist und schöpferisch daraus Neues schafft, damit Geschichten erzählt und spielerisch die Motive und Klangfarben miteinander kombiniert.

Hier beim Weiterlesen die Konzerttermine und Programme!

 

1. Adventssonntag

29. November // 17 Uhr // Orgelwerke von Bach und Reger

Die Orgelwerke Max Reger’s sind durchdrungen von musikalischen Spannungsbögen, die sich vom kaum wahrnehmbaren, fernen Klang bis hin zur überwältigenden Kraft des vollen Werkes erstrecken, welches mit bis zu zehnstimmigen Akkordgebilden bis ans Äußerste energiegeladen ist. Nun liegt es an den je eigenen Vorlieben, ob der Musikfreund eher einen Warnhinweis für empfindliche Ohren oder die Einladung zu einem Konzert mit außergewöhnlich lebendigen symphonischen Farbenreichtum herausliest, den die beiden Orgeln – gespielt von Sebastian Bange – hervorragend darstellen können.

 

2. Adventssonntag

6. Dezember // 17 Uhr // Orgelwerke von Buxtehude und Mozart

Spielerisch leicht, aber nicht leicht zu spielen: Heute gibt’s Mozart’s «Kleine Nachtmusik» in einer Bearbeitung für Orgel solo. Sebastian Bange umrahmt dieses viersätzige Konzert mit Werken des norddeutschen Meisters Dietrich Buxtehude, die vielfach Ruhe ausstrahlen und so den Gegenpol bilden zu der schwungvollen «Kleinen Nachtmusik».

 

3. Adventssonntag

13. Dezember // 17 Uhr // Trompete und Orgel

Jan Drees und Sebastian Bange haben im Notenschrank gekramt und wieder hörenswerte Musikstücke entdeckt, die gute Laune und festliche Stimmung verbreiten. Als Intermezzo gibt’s adventliche Orgelimprovisationen.

 

4. Adventssonntag

20. Dezember // 17 Uhr // Blechbläser und Orgel

«Galaxy Brass» kommt zu uns! Es ein stets beeindruckendes Erlebnis, wenn das Blechbläserensemble unter der Leitung von Alfred Holtmann den großen Raum mit Klang erfüllt. Sebastian Bange ergänzt die Blechbläsermusik mit Orgelimprovisationen.

 

Sonntag nach Neujahr

3. Januar // 17 Uhr // Weihnachtskonzert

Der Leitgedanke «Freu dich, Erd und Sternenzelt» kündigt ein festliches Weihnachtskonzert an mit dem Martinus-Chor und Gästen sowie Stefan Erdmann, Renate Bacher, Valerie Pieper und Hanna Schlusche als Solisten.

 

Alle Mitwirkenden freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest!