Mit dem Heiligen Martin durch die Straßen der Stadt.

Am kommenden Wochenende lädt die Kirchengemeinde St. Martinus wieder zu den traditionellen Martinsspielen ein. Am Samstag, den 11.November findet um 17 Uhr der Martinzug in Reckenfeld statt. In Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte St. Franziskus wird das Martinsspiel nach einem kurzen Auftakt in der Franziskuskirche vor dem Hauptportal der Kirche aufgeführt. Im Anschluss ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch Reckenfeld und versammeln sich zu Martinsgänsen und heißen Getränken wieder bei der Kirche. Die Pfarrei lädt ein es dem heiligen Martin gleich zu tun und gut erhaltene Winterkleidung mitzubringen. Die evangelische Kirche Greven wird diese entgegen nehmen und über ihre Flüchtlingshilfe weitergeben.

Am Sonntag, den 12. November findet um 17 Uhr der Martinszug an der Martinuskirche statt. Der Ausschuss „Ehe und Familie“ der Pfarrei organisiert hier ein Martinsspiel bei dem die verschiedenen Stationen aus Martins Leben dargestellt werden. Auch hier gibt es nach dem anschließenden Umzug Martinsgänse und heißen Kakao vor der Kirche.