Gemeindeversammlung als Aufbruch.

Die katholische Kirchengemeinde St. Martinus lädt am Donnerstag um 20 Uhr in die Marienkirche zum Pfarrkonvent ein. Zu dieser großen Gemeindeversammlung sind die Gemeindemitglieder aller sechs Kirchorte der Pfarrei eingeladen.

Inhalt und Thema des Abends sind die großen Umbrüche innerhalb der katholischen Kirche, des Bistums Münster und damit verbunden auch mit St. Martinus in Greven. Konkret zeichnen sich in Greven einige Personalwechsel im Seelsorgeteam ab, zwei Kirchräume werden geschlossen, ein neues Kirchengebäude entsteht.

Der Pfarreirat hat in den vergangenen Jahren einen lokalen Pastoralplan dazu entwickelt und erstellt, der neue Schwerpunkte für die kommenden Jahre benennt und für einen neuen „Aufbruch“ stehen soll. In der Gemeindeversammlung sollen allen Vereinen, Verbänden und Gruppierungen der Pfarrei, sowie allen Interessierten diese Veränderungen näher vorgestellt werden und ein gemeinsamer Austausch angeregt werden.

Pfarreirat und Seelsorgeteam der Pfarrei wünschen und hoffen auf viele interessierte Gemeindemitglieder, die sich informieren und austauschen möchten.