Der Martinus-Chor lädt ein: Sieben Proben – zwei Einsätze

«Wenn die Strahlen aus den Wolken kommen» – mit diesem ausdrucksstarken Bild beginnt eines jener Lieder, das der Martinus-Chor in seinem Weihnachtskonzert kurz vor dem Jahreswechsel singen wird. Gerne öffnen wir wieder die Türen für Sängerinnen und Sänger, die als Gäste mitwirken möchten, um die Festfreude zum Klingen zu bringen. Mit sieben Proben und zwei Chorauftritten ist der Aufwand nicht wirklich groß, aber die Freude am gemeinsamen Singen weckt die Lebensgeister in der dunklen Jahreszeit und ist immer wieder eine sehr schöne Erfahrung für alle Mitwirkenden. Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich. Wer aber gerne Bescheid geben möchte oder Rückfragen hat, kann sich dazu telefonisch mit Kantor Sebastian Bange (02571 992145) in Verbindung setzen.

Der Terminplan für dieses Chorprojekt:

Dienstag, 05. November, 20 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung
Dienstag, 12. November, 20 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung
Dienstag, 19. November, 20 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung
Dienstag, 26. November, 20 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung
Dienstag, 03. Dezember, 20 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung
Dienstag, 10. Dezember, 20 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung
Dienstag, 17. Dezember, 19 Uhr: Chorprobe im Haus der Begegnung (bitte die geänderte Uhrzeit beachten)
Mittwoch, 25. Dezember, 9.15 Uhr: Einsingen im Haus der Begegnung,
anschließend Mitgestaltung des weihnachtlichen Hochamtes in der Martinikirche
Samstag, 28. Dezember, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr: Generalprobe in der Martinikirche
Sonntag, 29. Dezember, 16 Uhr: Einsingen in der Martinikirche,
anschließend Weihnachtskonzert und gemeinsamer Klönschnack zum Abschluss

Gesungen werden mehrstimmige weihnachtliche Chorstücke, teilweise im Zusammenspiel mit Instrumentalsolisten.
Die Gesamtleitung hat Kantor Sebastian Bange.

Die Mitglieder des Martinus-Chores freuen sich auf Ihren/ Deinen Besuch!