Unser Familienzentrum mit vier Kindertageseinrichtungen im Verbundfz logo neu 2018

besteht nun schon seit drei Jahren. Zeit zu reflektieren und zu schauen, ob unsere Angebote bedarfsgerecht für alle Familien in unserer Gemeinde sind. Im Rahmen einer nun anstehenden Re- Zertifizierungsphase wurde allen Eltern unserer Kitas ein Fragebogen ausgehändigt, der konkret die jeweiligen Bedarfe von Familien erfragt hat. Großes Interesse besteht hier immer wieder bei Fragen zu der Erziehungs- und Entwicklungsförderung, zu Bewegung und Sport und weitere Aktiv – Aktionen mit der ganzen Familie. Auch Familiengottesdienste und Kindergottesdienste sind gefragt. Somit möchten wir auf unser neues Programmheft von September 2018 bis Januar 2019 aufmerksam machen. Vielseitige Angebote in unterschiedlichsten Bereichen stehen auf dem Programm und laden alle Interessierte ein, sich aktiv zu beteiligen. Auch gemeinsame Familiengottesdienste und Kindergottesdienste sind hier aufgeführt.

Schon im September starten alle vier Kitas in Kooperation mit dem DJK mit einem Spiel- und Sportfest für angehende Schulkinder auf dem DJK Sportplatz. Auch wird es in allen Kitas wieder Flohmärkte zu unterschiedlichsten Zeiten geben. In der Kita St. Johannes wird es ab September einen Yoga – Kurs mit 11 Einheiten geben, dieser beginnt am 20.September. Zum traditionellen Lambertussingen lädt diese Kita auch alle Interessierten am Freitag, den 21.09. um 17.00 Uhr auf dem Kitagelände ein. Alle Katholischen Kitas öffnen in der Woche vom 08.-13. Oktober ihre Türen für alle Interessierten , die im nächsten Jahr einen Kitaplatz suchen. Die konkreten Termine können unserem neuen Flyer entnommen werden.

Themenabende wie „Fit für die Schule“ in der Kita St. Martinus und „Erkältungskrankheiten natürlich behandeln“ in der Kita St. Vinzenz, so wie „Kindern Grenzen setzen“ in der Kita St. Martinus sprechen Familien sicher genauso an, wie Vater-Kind -Aktionen in St. Martinus und St. Johannes. Künstlerisch Interessierte können an einem Malkurs in der Kita St. Johannes teilnehmen. Zu einem Aktivtag für die ganze Familie lädt das Familienzentrum gemeinsam mit dem DJK am Sonntag, den 28. Oktober in die Rönnesporthalle ein. Auch ein gemeinsames Basteln von Laternen zum Martinsfest im Haus Liudger findet sicherlich viele Interessierte! Auf unserer Homepage von St. Martinus können Sie den aktuellen Flyer mit allen Angeboten hier downloaden! In unseren sieben Kitas, so wie in den Kirchen und vielen anderen öffentlichen Räumlichkeiten werden unsere Flyer ebenso ausliegen!

Wir freuen uns über eine aktive Teilnahme aller Interessierten zu den unterschiedlichsten Angeboten in unseren Kitas!

Für das Familienzentrum St. Martinus

Barbara Tröster